SG LakeSide Wacker-Steffisburg gegen Kadetten Schaffhausen

Am Samstag, 10.02.2024 stand das drittletzte Auswärtsspiel der U19 an. Matchbeginn war um 13:00 Uhr in Schaffhausen. Das Team reiste mit einem dezimierten Kader an, weshalb dann in Schaffhausen noch 6 Spieler der U17 dazukamen. Die Anreise dauerte so wie immer, wenn ein Spiel in Schaffhausen stattfindet, lange. Deshalb ging es vor dem Spiel noch kurz nach draussen auf einen Spaziergang. Das Spiel startete sehr schnell, in den ersten 10 Minuten fielen bereits 16 Tore.  Bis dahin war die Partie auch noch relativ ausgeglichen. Anschliessend wurden die Kadetten Schaffhausen ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten sich bis zur Pause mit 5 Toren absetzen. In der zweiten Halbzeit zeigte sich dann auch, dass die Kadetten vor allem im Angriff sehr stark sind. So stand es dann am ende des Spiel 40 zu 29 für die Kadetten Schaffhausen. Für die U19- und vor allem die U17 Spieler war es trotzdem ein sehr lehrreiches Spiel.

Text: Dominic Neiger
Foto: Romy Streit