Wacker Thun begrüsst am 17.12.2023 den TSV St. Otmar St. Gallen

Für Wacker Thun ist das bevorstehende Heimspiel gegen den TSV St. Otmar St. Gallen von enormer Bedeutung. Ein Blick auf die zweite Tabellenhälfte verdeutlicht, dass die Teams im hinteren Feld jeweils nur wenige Punkte trennen.

Die 1. Mannschaft unter der Leitung von Trainer Remo Badertscher wird alles daransetzen, in diesem Spiel eine kämpferische Leistung abzuliefern und die zwei Punkte im Berner Oberland zu behalten. Besonders nach der schmerzhaften Heimniederlage gegen die Mannschaft des HSC Kreuzlingen und der äusserst knappen Auswärtsniederlage gegen den HSC Suhr Aarau wollen wir unbedingt zu Hause erfolgreich sein, um euch, den besten Fans, etwas zurückzugeben.

Eine mobile, harte und kompakte Abwehr soll unseren Gegner im Angriff herausfordern. Unser Ziel wird es sein, durch eine effektive defensive Spielweise schnelle und einfache Tore zu erzielen. Mit der „grünen Wand“ im Rücken werden wir alles geben, um unser Potenzial am Sonntag auf der Platte zu zeigen.

Ich bedanke mich schon jetzt für euer zahlreiches Erscheinen und freue mich sehr auf den kommenden Sonntag!

Im Namen der Wackerfamilie wünschen wir euch weiterhin eine besinnliche Adventszeit.

Hopp Wacker, euer Cedi Manse

Wacker Thun vs. TSV St. Otmar St. Gallen | Sonntag 17.12.23, 17 Uhr | Lachenhalle Thun | live auf Asport

Text: Cedric Manse
Foto: Romy Streit