Wacker Thun verliert mit 23:30 gegen die Kadetten Schaffhausen

Trotz einer sehr schmalen Wechselbank spielten die Thuner eine starke erste Halbzeit. Nur mit zwei Toren Unterschied konnten die Oberländer in die Halbzeitpause. Der kleine Abstand zu den Schaffhausern konnte leider in der zweiten Halbzeit nicht mehr gehalten werden.
 
Dank des Heimsieg vom letzten Freitag gehen die Playoffs für die Thuner jedoch noch weiter. Bereits am kommenden Donnerstag treffen die Jungs in Grün im vierten Playoff-Spiel in der Lachenhalle auf die Kadetten. Die erste Mannschaft freut sich über euren Besuch in der Lachenhalle und fordert alle Wackerfans dazu auf, etwas Grünes zu tragen!
 
Zusammen für Wacker! 

Foto: Romy Streit