Wacker Thun verlängert Vertrag mit Cedric Manse

Wacker Thun verlängert den Vertrag mit Mobiliar-Topscorer Cedric Manse um weitere zwei Saisons.

Cedric Manse gehört seit dem Jahr 2022 zum Kader des QHL-Teams von Wacker Thun. Er konnte sich in den Jahren stetig weiterentwickeln und zeigte, dass er unbestritten ein wichtiges Puzzleteil in der ersten Mannschaft von Wacker Thun ist.

Cheftrainer Remo Badertscher zur Vertragsverlängerung: «Ich freue mich auf zwei weitere Jahre mit Cedi. Er ist ein Eigengewächs, in dem noch viel mehr Potential steckt, als er manchmal selbst glaubt. Wenn er es schafft, seine tollen Fähigkeiten noch regelmässiger auf den Platz zu bringen, werden wir noch sehr viel Freude an ihm haben. Ich bin zu 100% überzeugt, dass ihm das mit zunehmender Routine in bestechender Art und Weise gelingen wird!»

 

Auch Sven Zbinden, Sportchef von Wacker Thun, zeigt sich sehr erfreut über die Vertragsverlängerung: «Es freut mich ausserordentlich, konnten wir den Vertrag mit Cedric Manse um weitere 2 Jahre verlängern. Cedric hat in dieser Saison bewiesen, dass er ein wichtiger Baustein in der Mannschaft von Remo Badertscher und Slavko Corluka sein kann – er hat sich so die Vertragsverlängerung erarbeitet und redlich verdient! Mit seiner immer tadellosen Einstellung im Training sowie gegenüber dem Verein ist er ein grosses Vorbild für unsere jungen Spieler. Ich freue mich, Cedric weiterhin bei Wacker Thun in der 1. Mannschaft zu wissen und bin mir sicher, dass er uns in den kommenden Jahren viel Freude bereiten wird.»

Cedric selbst ist ebenfalls sehr erfreut über die Vertragsverlängerung und meint dazu: «Es freut mich sehr, dass ich meinen grossen Kindheitstraum für zwei weitere Jahre ausüben darf. Mit guten Freunden, im für mich schönsten Dress weiterhin zu kämpfen und zu jubeln, bedeutet mir enorm viel! Ich freue mich bereits jetzt wieder in der Lachenhalle aufzulaufen und zusammen mit dem Publikum möglichst viele Siege zu feiern. In diesem Sinne: bis bald und Hopp Wacker!»