Die Wege von Max Dannmeyer und Wacker Thun trennen sich

Wacker Thun und Rückraum-Spieler Max Dannmeyer gehen nach vier gemeinsamen Jahren ab dem Sommer 2024 getrennte Wege.

Der 30-jährige Max Dannmeyer wechselte im Sommer 2020 als bester Feld-Torschütze vom Liga-Konkurrenten GC Amicitia Zürich nach Thun und nahm seither die Shooter-Rolle im linken Rückraum ein. Gemeinsam haben Max Dannmeyer und Wacker Thun nun entscheiden, die Zusammenarbeit nach Ablauf der Saison 2023/24 zu beenden.

An dieser Stelle bedankt sich Wacker Thun bei Max Dannmeyer für seine Verdienste, seine stets professionelle Art und sein grosses Engagement zugunsten von Wacker Thun. Für seine sportliche, wie auch private Zukunft wünscht Wacker Thun ihm nur das Beste.

Text: Wacker Thun
Foto: Romy Streit