Schüler:innenhandballturnier

Wie jedes Jahr Ende Januar fand auch dieses Jahr der Thunerseecup statt. Am Samstag, 27. Januar 2024 trafen sich die Schüler:innen aus dem Berner Oberland zum Handballturnier in der Lachen- und der Gotthelfhalle. Die Mannschaften wurden nach Klassen und Kategorien in Gruppen eingeteilt. Das Ziel der Klassen: Die Qualifikation für die regionale Schulhandball-Meisterschaft in Köniz. Qualifizieren konnten sich die Schüler:innen der 4. bis 7. Klasse.

DDas Turnier begann bereits am Morgen und dauerte bis zum Mittag. Die Buvette bot eine Verpflegungsauswahl für die Schüler:innen sowie die betreuenden Lehrpersonen und die zuschauenden Eltern an. Die Besucher:innen konnten zwischen Hot-Dogs, Sandwiches, Kuchen, Kaffee und Softdrinks wählen. Das Turnier endete mit der Rangverkündigung. Für die Gewinnerteams Gotthelfboys 6A, Red-Panthers, Neufeld 1, Fireclan und Fireball geht es im Mai nach Köniz an die regionalen Schulhandball Meisterschaften.

Die Rangliste der Gruppen findet ihr hier.

Wacker Thun bedankt sich bei allen Helfer:innen, Lehrpersonen und Schüler:innen für ihren Einsatz und ihr Engagement. Ein besonderer Dank geht an die AEK Bank 1826, die mit ihrer Unterstützung dieses Turnier erst ermöglicht hat.

Text: Ivan Chernov
Foto: Anna Teplykh