facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Wacker Thun I

Wacker Thun I
Die Saison kann kommen...

Gut 200 Besucher an der „Season Opener 2017“ vom Mittwoch Abend in und vor der Lachenhalle, verfolgten das letzte Testspiel und genossen Risotto, Wurst und Kartoffelsalat – beides gekonnt vorgetragen von der ersten Mannschaft Wacker Thuns.
In der Halle testete das Team um Trainer Martin Rubin und seinen Assistenten Remo Badertscher gegen Bregenz Handball aus der ersten Handball Liga Austria (HLA) und dem möglichen Europacup Gegner. Es war ein gelungener Auftritt und zum Teil überraschte Wacker sogar spielerisch als Team beim deutlichen 31:24 (16:10) Erfolg gegen die Österreicher. Dabei zeigte sich der eine oder andere bereits in bester Torlaune (Lenny Rubin mit 12 Toren), man versuchte Zusammenspiel und Abläufe zu optimieren, was grössten Teils auch schon recht gut gelang. Die spielerische Entwicklung in dieser Vorbereitung auf den Meisterschaftsstart in einer Woche ist positiv und die Vorfreude, dass es nun bald losgeht, ist bei Spieler und Zuschauer merklich zu spüren und sehr gross.
Überzeugend war auch das kulinarische, das die nicht im Einsatz gestandenen Spieler und Staffmitglieder den gut gelaunten Besuchern vor, während und nach dem Spiel servierten. Der diesjährige „Season Opener“ war sehr gelungen und macht Lust auf mehr – die Saison kann beginnen.


Text: Medienstelle Wacker Thun
Foto: Roland Peter

  


Exklusivpartner

 
 


24.08.2017 12:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST