facebook   instagram   linkedin   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Lakeside U17 Elite

Lakeside U17 Elite
Erfolgreiches Wochenende

Gegen den Tabellenletzten Siggenthal/Vom Stein/Lägern wurde von uns Trainern eine konzentrierte Leistung gefordert. Die Mannschaft stieg etwas zu verhalten in die Partie. Die Deckung stand zwar gut, doch steckte im Angriff der Wurm drin. Wir leisteten uns zu viele Fehlwürfe (deren 10 nur schon in der 1. Halbzeit) und konnten uns so nicht absetzen. Nach 20 Minuten löste sich der Knoten. Immer noch gut deckend, gelangen uns die nächsten 4 Tore jeweils im Gegenstoss! Schon bald konnten wir die jüngeren Spieler einwechseln und auch ihnen Gelegenheit geben, ihren Beitrag zum Sieg zu leisten.
Nach dem Seitenwechsel fanden wir sofort ins Spiel. Unsere jungen Spieler liessen nichts mehr anbrennen und konnten das Score weiter ausbauen. Die Deckung stand weiterhin sehr solide und auch unser Torhüter konnte sich immer wieder auszeichnen. Fast alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen, wodurch schlussendlich ein ungefährdeter Sieg Tatsache wurde.
 
Am Sonntag stand dann das Spiel gegen Pfadi Winterthur an. Aus Sicht der Tabellenpositionen versprach diese Partie einiges an Spannung. Diesmal gelang uns ein sehr guter Start in die Partie, obwohl die ersten beiden Tore durch Pfadi erzielt wurden. Danach aber folgten 4 Gegenstoss-Tore unserer Mannschaft, was den Trainer von Pfadi zu einem Time Out zwang. Dadurch liess sich unsere Mannschaft aber nicht beirren. Unsere Deckung stand so gut, dass wir weitere schnelle Tore erzielen konnten. Unsere Jungs strotzten nur so von Selbstvertrauen. Es erstaunte deshalb kaum, dass Domi Wyss im Tor 2 von 3 Penalties hielt. Die Spannung blieb hoch. Nur zu Gut wissen wir, wie schnell ein Spiel drehen kann.
Nach dem Pausentee verringerte sich die Qualität unseres Spiels deutlich. Die Schiedsrichter setzten einen strengeren Massstab an. So sahen wir uns plötzlich mit 2 kurz nacheinander ausge-sprochenen Zeitstrafen konfrontiert. Die Gäste aus Winterthur konnten daraus aber nicht Kapital schlagen, da auch sie kurz nacheinander 2 Zeitstrafen entgegennehmen mussten. Während rund 10 Minuten ging das Strafenfestival munter weiter. Schön, dass wir auch in Unterzahl unsere Tore erzielen konnten. Die Zuschauer auf der Tribüne gingen voll mit und feuerten unsere Mannschaft frenetisch an! Die technischen Fehler nahmen auf beiden Seiten zu, weshalb weder Pfadi uns einholen, noch wir die Tordifferenz erhöhen konnten. Wiederum konnten wir praktisch alle Spieler einsetzen, was gegen einen starken Gegner umso schöner ist.
Der Sieg war uns nicht mehr zu nehmen. Hei Jungs, das war eine sehr reife Leistung und hat mega Spass gemacht! Weiter so! Herzlichen Dank an alle Zuschauer, welche uns grossartig angefeuert haben.
 
Unser nächstes Meisterschaftsspiel findet am Samstag, 29. April 2017 in der Lachenhalle Thun gegen Vaud Handball West statt. Wir hoffen, wieder auf Eure Unterstützung zählen zu dürfen. Doch jetzt wünsche ich Euch allen eine gute Woche und frohe Ostern.
 
Lakeside U17 Elite – HSG Siggenthal/Vom Stein/Lägern 2  35:24 (17:11)
...zum Telegramm und Liveticker: -> hier

 
Lakeside U17 Elite – Pfadi Winterthur  29:21 (20:11)
...zum Telegramm und Liveticker: -> hier


Text: Alain Simon
Foto: Roland Peter
 


Exklusivpartner

 
 


10.04.2017 11:30:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST