facebook   instagram   linkedin   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

NLA

NLA
Nicolas Raemy fällt bis Ende Saison aus

(Medienmitteilung vom 8. April 2017)

Der 24 jährige Nicolas Raemy kann bis zum Ende dieser Saison nicht mehr für Wacker Thun auflaufen. Rückraumrechts und Linkshänder Raemy verletzte sich am 14. September 2016 im vierten Meisterschaftsspiel dieser Saison gegen den RTV 1879 Basel in der heimischen Lachenhalle. Bei einem Abschlussversuch stiess Raemy unglücklich mit dem aus dem Tor laufenden Basler-Keeper zusammen. Ein Schleudertrauma war die Folge davon.
Der sympathische Nationalspieler Nicolas Raemy trainiert unter Anleitung der Wacker-Physios und lässt sich verständlicherweise bei der Regenerierung die Zeit die es dazu braucht. Wann Nicolas Raemy wieder für Ernstkämpfe zur Verfügung steht ist noch offen.

Text: Medienstelle Wacker Thun
Foto: Roland Peter
 


Exklusivpartner

 
 


08.04.2017 09:30:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST