facebook   instagram   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Wacker Thun Drü

Wacker Thun Drü
Matchbericht Wacker Thun Drü vs. HBC Rotweiss Belp
 
Ein Sieg zum Geniessen

Nach einigen Misserfolgen haben wir uns heute aufgemacht, wieder einmal ein positives Ergebnis zu erzielen. Mit unserem Gegner aus Belp haben wir uns jedoch in den letzen Saisons fast ausnahmslos schwer getan und meist den Kürzeren gezogen. 
 
Nach gutem Start bekundeten wir dann einige Mühe in der Defensive mit den körperlich überlegenen Angreifern. Wie gewohnt benötigten wir einigen Anlauf, bis wir unsere Vorsätze in der Defensive wirkungsvoller umsetzen konnten. Leider scheiterten wir im Angriff regelmässig trotz schön herausgespielten Abschlüssen am gegnerischen Torhüter. So stand es zur Pause 10:9.  
 
Nach der Pause zeigten wir eine starke Leistung in der Verteidigung und kamen auch im Angriff immer wieder zu Toren. Heute haben wir mit dem Drü bewiesen, dass eine geschlossene Mannschaftsleistung mit bedingungslosem "zämä ha u zämä spiele" erstens "meh fägt" u zweitens erst noch zum Erfolg führen kann. Wir gewannen mit 22:17 Toren am Schluss verdient und dank dem grossen Einsatz von jedem von uns.
 
So konnten wir die anschliessenden Siege des Zwöi und vom Eis in vollen Zügen geniessen. Drü, zwöi, eis, Sieg - das war ein schöner Wacker-Grosskampf-Tag in der Lachenhalle!

Text: Pascal Luginbühl
Bild: Roland Peter


 

Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



30.11.2014 11:30:20 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST