facebook   instagram   linkedin   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Lakeside U15 Elite

Lakeside U15 Elite
Kanterniederlage in Birsfelden


HSG Nordwest - Lakeside U15 Elite  40:19 (21:9)

Am letzten Samstag mussten wir mit einem stark ersatzgeschwächten Team zum schweren Auswärtsspiel nach Birsfelden reisen. Nicht ganz unerwartet waren wir deshalb chancenlos und bezogen eine 19:40-Kanterniederlage.
Zunächst erreichten uns letzte Woche aber gute Nachrichten vom Schweizerischen Handballverband. Mit Nils Stettler und Jan Stettler wurden zwei Spieler der U15 Elite in die neu geschaffene RA-Auswahl aufgenommen. Die RA-Auswahl ist ein Zusammenzug der besten Spieler der 7 Regionalauswahlen und stellt eine Vorstufe zur U17-Nationalmannschaft dar. Die schlechte Nachricht war dann, dass genau diese beiden Spieler wegen Krankheit resp. Hirnerschütterung für das Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten Nordwest ausfielen. Da zwei weitere Spieler andere Prioritäten setzten, kamen dann letztlich noch zwei Spieler des erweiterten Kaders zu einer Einsatzchance, womit wir immerhin mit 10 Feldspielern antreten konnten.
Spätestens beim Einlaufen war dann jedem klar, dass unter diesen Voraussetzungen gegen den körperlich massiv überlegenen Gegner kaum etwas zu holen sein würde. Und so entwickelte sich auch das Spiel. Der Rückstand wuchs kontinuierlich über die ganze Spieldauer an. In keiner Phase der Begegnung stellten wir einen ebenbürtigen Gegner dar. Und doch hätte das Resultat nicht ganz so hoch ausfallen müssen, ein bisschen mehr Gegenwehr wäre durchaus drin gelegen. Mit schlechter Beinarbeit in der Verteidigung und den dadurch verlorenen Zweikämpfen schenkten wir dem Gegner ebenso wie mit dem ungenügenden Rückzugsverhalten viele einfache Tore. Zudem war die Chancenauswertung auch nicht über alle Zweifel erhaben. Wir hatten genügend Topchancen, um zumindest 25 Tore zu erzielen. Unter anderem verschossen wir alle vier zu unseren Gunsten ausgesprochenen Penalties.
Es ist schade, dass wir nun mit dem unguten Gefühl einer Kanterniederlage in die sportferienbedingte Pause gehen müssen und erst am 4. März beim nächsten Meisterschaftsspiel gegen GC Amicitia Zürich die Chance zur Wiedergutmachung haben. Aber ich gehe davon aus, dass die Mannschaft, welche in dieser Saison bisher vorwiegend positiv überraschte, auch dies wegstecken kann.


SG Lakeside Wacker/Steffisburg U15 Elite: Stähli/Brenzikofer; Recher (1), Römer (8), Marti (1), Kuster (2), Wieland (2), Luc Stettler (2), Christen (1), Yanic Baumann (2), Joshua Baumann, Schweizer.



Text: Martin Schmutz
Foto: Roland Peter

 
  •  

Exklusivpartner

 
 


31.01.2017 12:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST