facebook   instagram   linkedin   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

NLA

NLA
Vorschau Kadetten Schaffhausen vs. Wacker Thun


Nach dem äusserst knappen Auswärtssieg der Kadetten im Nachtragsspiel vom Donnerstag gegen Pfadi Winterthur - 23:24; spannender konnte der Spielverlauf dieses echten Spitzenkampfes nicht sein... – ist die Tabellensituation klar: der Liga-Krösus aus Schaffhausen gewinnt die Hauptrunde und ist vom ersten Platz nicht mehr weg zu stossen (siehe nachstehende Tabelle).
Umso klarer auch die Ausgangslage und Aufgabe der Thuner im 18. und letzten Hauptrundenspiel in der Swiss Handball League der NLA in Schaffhausen. Es ist ein „4-Punkte-Spiel“; denn die bisher erspielten Punkte (und Tore) werden allesamt in die Mitte Februar 2017 startende Finalrunde mitgenommen.
Normalerweise „darf“ man in Schaffhausen gewinnen - will man jedoch den Anschluss an die Spitze nicht zu weit aufklaffen lassen, werden die Thuner-Akteure bestimmt alles daran setzen auch diese, vor allem auch für die Spieler immer wieder spezielle, Affiche für sich zu entscheiden. Und in einem gewissen „Flow“, wenn auch nicht in einem voraussehbaren, steckt das Thuner Team zur Zeit ja auch - den man dann wiederum durchaus ausnützen „darf“. Hat man dieses Team auftreten sehen im bisherigen Verlauf der Meisterschaft, mit Ausnahme vielleicht von nur ein paar wenigen Spielen oder gar Spielphasen, hat keiner Zweifel oder Bedenken über Einstellung und Eigenmotivation jedes einzelnen. An diesen mangelt es bestimmt nicht in der Mannschaft um das Trainergespann Rubin/Badertscher, zudem ja vor allem eines intakt ist – und das ist ja in der momentanen „Verfassung“ des Teams das eindrückliche; das immer wieder überzeugende Wacker-Kollektiv im Kontext zum gesamten Mannschaftsgefüge – und das wohl nicht nur auf dem Spielfeld.
 
 
Swiss Handball League 2016/2017 - Hauptrunde NLA
 
Samstag, 17. Dezember 2016  I  18.00 h  I  BBC Arena Schaffhausen
Kadetten Schaffhausen  vs.  Wacker Thun


...die restlichen Begegnungen in der 18. und letzten Hauptrunde NLA (alle Spiele um 18.00 Uhr):

Pfadi Winterthur  vs.  HSC Suhr Aarau
HC Kriens-Luzern  vs.  GC Amicitia Zürich
BSV Bern Muri  vs.  TSV St. Otmar St. Gallen
TSV Fortitudo Gossau  vs.  RTV 1879 Basel


Tabelle SHL-Hauptrunde NLA (Stand 15.12.2016)
 
  1.  Kadetten Schaffhausen 17 14 0 3 526:470 (+56) 28
  2.  Pfadi Winterthur 17 11 2 4 454:406 (+48) 24
  3.  HC Kriens-Luzern 17 12 0 5 470:427 (+43) 24
  4.  Wacker Thun 17 11 1 5 480:416 (+64) 23
  5.  HSC Suhr Aarau 17 8 1 8 422:426 (-   4) 17
  6.  BSV Bern Muri 17 6 3 8 439:438 (+  1) 15
  7.  TSV St. Otmar St. Gallen 17 7 1 9 467:505 (- 38) 15
  8.  GC Amititia Zürich 17 5 2 10 458:461 (-   3) 12
  9.  RTV 1879 Basel 17 4 2 11 406:491 (-  85) 10
10.  TSV Fortitudo Gossau 17 0 2 15 443:525 (-  82) 2



Text / Quellen: Medienstelle Wacker Thun / handball.ch und handballtv.ch
Foto: Roland Peter


 


Exklusivpartner

 
 


16.12.2016 00:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST