facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

U 17 Elite

U 17 Elite
Niederlage gegen SG Stäfa/Uster
 
SG LakeSide Wacker/Steffisburg – SG Stäfa/Uster 22:29
 
Nach dem tollen Saisonauftakt wollten wir den Schwung in unser erstes Heimspiel gegen den Tabellenletzten mitnehmen und die 2 Punkte im Oberland halten. Aber leider haben wir uns da total verrechnet. Über die Schiedsrichterleistung hat Remo Badertscher im Spielbericht der Superböck bereits geschrieben, weshalb ich in meinem Bericht darauf verzichte (wir hatten leider die gleichen Schiris). Wir begannen das Spiel sehr nervös und konnten im Angriff unsere guten Möglichkeiten nicht in Tore umwandeln. Auch Stäfa patzerte. Nach rund 14 Minuten stand es erst 5:5. In dieser Phase kassierten wir einen doppelten Ausschluss und einen Penalty gegen uns, was die Zürcher zur Führung nutzen konnten. Unser Time-out brachte nur kurz eine Verbesserung in unserem Spiel. Bald schon nahmen unsere Fehlwürfe wieder zu, obwohl der gegnerische Goali nicht überragend spielte. Allein in der 1. Halbzeit produzierten wir 20 Fehlschüsse (normalerweise reicht dies für ein ganzes Spiel aus!). Der Pausenstand von 9:12 (und nicht wie auf der Handball-Homepage 9:19) liess doch noch Hoffnung zu.
 
Nach dem Seitenwechsel konnten wir das Spiel dennoch nicht an uns reissen. Wir spielten im selben Trott weiter, ja sogar noch etwas unkonzentrierter. Die Gäste konnten kontinuierlich den Vorsprung ausbauen. Nach einer erneuten doppelten Zeitstrafe (wir spielten also 4:6) betrug die Differenz schon 10 Tore! Es gelang der ganzen Mannschaft leider nicht, an die gute Leistung unseres letzten Spiels anzuknüpfen. Zu den 20 Fehlschüssen der ersten Halbzeit kamen nochmals deren 11 in der 2. Halbzeit dazu. So sind natürlich auch gegen den Tabellenletzten keine Lorbeeren zu holen. Erst als das Spiel bereits entschieden war, konnten wir endlich die Tordifferenz etwas reduzieren. Dennoch war die Niederlage mit 7 Toren Unterschied eine herbe Enttäuschung.
 
Unser nächstes Spiel werden wir am Samstag, 08.11.2014 um 15.15 Uhr in der Lachenhalle, Thun, gegen den Aufsteiger SG Léman Genève austragen. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

Es spielten: Antonietti Sandro (1), Bunke Seraphin (1), Felder Gabriel (13), Glücki Valentin (2), Lory Elias (4), Meier Aaron (1), Röthlisberger Simon, Schär Nicola, Thomet Pascal, van den Nobelen Timon, Von Gunten Micha, Zehr Tobias, sowie im Tor: Gobeli Sven und Targise Nando



 

Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



31.10.2014 11:50:12 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST