facebook   instagram   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Wacker Thun 2

Wacker Thun 2
Einmal ist immer das erste Mal

Samstag, 13:00. Die Mannschaft von US Yverdon tritt in der Lachenhalle gegen die bisher in der Meisterschaft ungeschlagene Equipe von Wacker Thun an.
 
Das Handballspiel beginnt etwas harzig. Keines der beiden Teams kann sich wirklich absetzen, das Spiel ist von Fehlwürfen geprägt. So holt sich der Wacker Spieler mit der Nummer 17 bereits nach 1:07 den renommierten Lachen/Haller - Bergpreis. Tatsächlich fallen die meisten Tore in der zweiten Halbzeit, zur Pause steht es 11:11.
 
Rund fünf Minuten nach der Pause nimmt das Spiel vor den euphorischen 20 Zuschauern schlagartig Fahrt auf, die Würfe finden ihr Ziel, technische Fehler werden selten. Trotzdem liefern sich die beiden Teams bis in die fünfzigste Minute ein Duell auf Augenhöhe. Am Schluss waren die Jurassier am Samstag doch einfach einen Ticken besser. Sie gewinnen die Partie mit 25:29. Das Duo Baumann/Bleuer ist deshalb auch ziemlich zufrieden mit der von ihren Mannen gezeigten Leistung.
 
Die Erfolgsserie reisst also ab, das Zwöi wurde zum ersten Mal in der Meisterschaft bezwungen. Die Oberländer deswegen gleich abzuschreiben wäre angesichts ihrer Motivation und des vorhandenen Talents jedoch fahrlässig. Wir dürfen uns auch in den kommenden Spielen auf viel Kampfbereitschaft und Teamgeist freuen!
 
- für das Zwöi, Stoffels Benj


 

Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



20.10.2014 16:02:20 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST