facebook   instagram   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Auch Kriens Luzern mit Ausrutscher

Auch Kriens Luzern mit Ausrutscher
HSC Suhr Aarau vs. HC Kriens Luzern 33:28

Die Kleinen ärgern die Grossen und können mit beherzten Auftritten für eine spannende Liga sorgen. Nachdem es vor einer Woche Wacker Thun gegen die Lakers erwischte, verlor heute Sonntag der Playoff-Anwärter HC Kriens-Luzern gegen den Liganeuling und Tabellenschlusslicht HSC Suhr Aarau mit 33:28 Toren. Suhr Aarau mit dem ehemaligen Thuner Fabian Studer zeigte eine beherzte Leistung und konnte den vermeindlich übermächtigen HCK besiegen. Torwart Flavio Wick mit einer Abwehrqoute von 61% (20 Paraden) und Mischa Kaufmann mit 11 Toren machten den Unterschied und sorgen für die Überraschung dieses Sonntags.

Die übrigen Partien:

GC Amicitia Zürich vs. BSV Bern 30:27
Kadetten Schaffhausen vs. Pfadi Winterthur 32:25
Lakers Stäfa vs. Kriens Luzern 23:30
 

Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



05.10.2014 19:16:59 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST