facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Wacker Thun Drü

Wacker Thun Drü
Matchbericht HBC Rotweiss Belp vs. Wacker Thun Drü
 
Für einmal stand unser Auswärtspiel in Belp nicht am Sonntag Morgen um 10 Uhr (oder so) an, sondern erst am Nachmittag. So konnten wir gemütlich nach dem Kirchgang und nicht vor dem Brunch anreisen...
 
Wir nahmen uns vor, in der Defensive die physisch starken Gegner früh anzustechen. Um für einmal von Anfang an körperlich und mental wirklich auf dem Platz anwesend zu sein, entschieden wir uns für ein gemeinsames Einlaufen und einige Weckübungen. Wir starteten dann auch genauso ins Spiel, wie wir uns das vorgestellt haben und gingen 1:5 in Führung. Nach ca. 20 Minuten haben wir dank einer sehr konsequenten, gemeinsamen Verteidigungsleistung erst zwei Tore (!) erhalten. Zur Pause führten wir allerdings nur noch mit 5:7.
 
Auch nach der Pause blieben wir einigermassen konsequent in der Deckung, konnten aber verschiedentlich unsere Abschlüsse nicht zum Erfolg bringen (Einige sehnten sich wohl ziemlich nach einer Harzbüchse in dieser harzlosen Halle). So blieb das Spiel knapp. Den letzten herausgespielten Vorsprung ging dann leider durch mehrere Ballverluste im Angriff und daraus resultierenden Gegenstosstoren zu unseren Ungunsten verloren. Eine Minute vor Schluss traten wir bei Gleichstand zum letzten Angriff an. Dieser mündete jedoch erneut in einen Gegenstoss. Und so verloren wir dieses Spiel tatsächlich noch mit einem Tor Unterschied. 
 
Für mich ist das Spiel unter dem Motto "wie verliere ich ein Spiel mit Anlauf" sofort abzuhacken. Wir haben uns im Angriff selber geschlagen. Dies nicht vorderhand mit schlechten Abschlüssen, sondern mit diversen Ballverlüsten, welche dem Gegner einfache (Gegenstoss-)Tore ermöglichten. Wenn wir verteidigen konnten, dann erhielten wir nämlich praktisch keine Tore.
 
Päscu Beeri danken wir für das Bier und für den Verzicht auf eine Ansprache!

Text: Pascal Luginbühl
Bild: Roland Peter


 

Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



12.01.2015 15:52:59 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST