facebook   instagram   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Matchbericht: HSC Suhr Aarau – LakeSide U19 Elite

Matchbericht: HSC Suhr Aarau – LakeSide U19 Elite
Das beste Spiel der Vorrunde


Ein Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer hat es in sich. Doch als Aufsteiger wollten wir zeigen, dass wir in die Elite gehören und auch gegen die Stärksten der Schweiz eine Chance haben. Dies nahmen wir uns bei der Hinfahrt fest vor und wir merkten, dass jeder mental bei der Sache und bereit war, sein Bestes zu geben. Suhr Aarau besitzt auf allen Positionen gute Spieler, wobei sie aber auf ihren starken Linkshänder Daniel Parkhomenko, der im Rückraum spielt, verzichten mussten. Dennoch sind sie ein ausgeglichenes Team mit guten und treffsicheren Spielern.

Die gute Manschaftsstimmung beim Einlaufen von Wacker Thun übertrug sich auf den Anfang des Spiels. Mit einer starken 4-2 Deckung machten wir es den Aarauern von Anfang an schwer, ihr gewohntes Spiel zu spielen. Mit einer grandiosen Torhüterleistung von Dominique Wyss und einer starken Deckung konnten wir nach knapp 10 Minuten einen Vorsprung von fünf Toren gutschreiben. Der weitere Spielverlauf in der ersten Halbzeit zeichnete sich durch wenige technische Fehler auf beiden Seiten, einem schnellen Spiel und vielen Toren aus. Dies führte zu einem stabilen Halbzeitstand von 13:18 für Wacker Thun.

Der Start in die zweite Halbzeit war bis zur vierzigsten Minute ganz gut und wir konnten den Vorsprung gut halten. Doch ab dann gewann Suhr Aarau die Oberhand und konnte bis 10 Minuten vor Schluss den Rückstand bis auf zwei Tore verkürzen, was die Emotionen in beiden Mannschaften ansteigen liess. Die Schlussphase wurde durch viele Fehlwürfe auf beiden Seiten geprägt. Es war ein Hin und Her und jede Mannschaft suchte Abschlüsse durch die erste und zweite Welle. Die letzten Tore wurden durch eine super Leistung von unseren beiden Flügeln Tobias Zehr und Lars Kiener erzielt.
Bei einem Spielstand von 28:27 für Wacker Thun nahm der Trainer von Suhr Aarau ein Team-Timeout. Es waren noch 40 Sekunden zu spielen. Nach der kurzen Verschnaufpause suchte Suhr schnell einen Abschluss, welcher aber von unserem Spitzentorhüter pariert wurde. 10 Sekunden vor Schluss kamen wir nochmal ins Schwitzen, da Suhr durch einen Fehlwurf von uns die Möglichkeit hatte, den Ausgleich in der Letzten Sekunde zu machen. Dominique Wyss, unser Torhüter, konnte den Ball am Tor vorbeilenken, was ihn zum Mann des Tages kürte.

Es war ein wahres Fest, gegen den Tabellenführer zu gewinnen und hat uns selber bewiesen, dass wir in die U19 Elite gehören und mit den allerbesten mithalten können wenn wir als Team alles geben!


HSC Suhr Aarau – LakeSide U19 Elite  27:28 (13:18)
...zum Telegramm und Liveticker: -> hier

 
 
Text: Joris Meier
Foto: Roland Peter

 


Exklusivpartner

 
 


14.12.2017 00:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST