facebook   instagram   linkedin   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Matchbericht: HSC Suhr Aarau – LakeSide U15 Elite

Matchbericht: HSC Suhr Aarau – LakeSide U15 Elite
Körperlich unterlegen

Gegen den Tabellen-Zweiten Suhr Aarau setzte es für die U15 Elite nicht unerwartet eine weitere Niederlage ab. Auf Grund der enormen körperlichen Unterschiede zwischen den beiden Mannschaften konnte das deutliche Endresultat von 38:20 letztlich niemanden überraschen.

Die Ausgangslage kam uns mittlerweilen bekannt vor: während wir wieder einmal nur 3 Feldspieler aus dem ältesten U15-Jahrgang im Aufgebot hatten - dafür auch drei U13-Junioren - konnte der Gegner gleich auf diverse für ihr Alter aussergewöhnlich grosse und kräftige Spieler zurückgreifen. Dass diese unterschiedlichen Voraussetzungen früher oder später für eine sehr deutliche Differenz auf der Resultattafel sorgen, ist eigentlich allen klar. Was der Mannschaft zu Gute zu halten ist, dass dieser Unterschied am Samstag eher später eintraf. Während knapp 20 Minuten konnten wir dank viel Kampfgeist das Geschehen noch recht ausgeglichen gestalten und lagen nur mit 6:9 in Rückstand. Danach brachen aber die Dämme, und bereits zur Pause war die Entscheidung beim Stand von 7:16 gefallen.

In der zweiten Halbzeit probierten wir dann noch einiges aus, so dass der eine oder andere Spieler auch auf ungewohnten Positionen zum Einsatz kam, insbesondere in der Verteidigung. Dies führte dann auch dazu, dass die Gastgeber im zweiten Umgang nun deutlich einfacher zu ihren Chancen und entsprechend auch zu vielen Toren kamen. Allerdings steigerte sich auf der anderen Seite auch unsere Offensivabteilung und erzielte in der zweiten Halbzeit bemerkenswerte 13 Tore. Speziell auf sich aufmerksam konnte dabei mit Louis Schranz einer der eingesetzten U13-Junioren, welcher am linken Flügel als sicherer Torschütze auffiel und mit 6 Toren letztlich sogar Co-Topskorer des Teams war.

Lange werden wir uns mit dieser Niederlage sicher nicht beschäftigen. Wir wissen, dass wir unsere Punkte gegen andere Gegner holen müssen, gegen welche wir vor allem auch auf körperlicher Ebene besser dagegen halten können.


HSC Suhr Aarau – LakeSide U15 Elite  38:20 (16:7)
SG Lakeside Wacker-Steffisburg U15 Elite: Brenzikofer/Schmutz (1); Schranz (6/1), Zahm, Stettler (1), Baumann (6/1), Leandro Römer, Schweizer (2), Kiener, Hermann, Stähli (4), Rudin, Rusch

 
 
Text: Martin Schmutz
Foto: Roland Peter

 


Exklusivpartner

 
 


12.12.2017 06:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST