facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

LakeSide U19 Elite

LakeSide U19 Elite
Wir sind zurück

Nach einer so langen Absenz aus der Elite-Klasse hätte man sich für die ersten Spiele auch einfachere Gegner wünschen können. Denn mit Spielen gegen den Meister aus Schaffhausen, dem letztjährigen 4. platzierten BSV Future Bern und mit der unbequemen und gut organisierten HSG aus Nordwest war klar, dass uns schon von Beginn an alles abverlangt wird und wir keine Schonfrist erhalten werden. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage, starteten wir gut in die Meisterschaft und sind mit der Punkteausbeute aus den ersten 3 Spielen zufrieden.
Speziell das Spiel gegen BSV hat gezeigt, welch Potential in dieser Mannschaft steckt. Trotz über 25 technischen Fehlern (!) befanden wir uns fast das ganze Spiel über in Front und hätten das Spiel gewinnen sollen, ja müssen, was wir aber mit 2 technischen Fehlern in der Schlussminute leider noch vermasselten. Mit einem 23:23 starteten wir aber immerhin mit einem Unentschieden in diese neue Saison.
Das Spiel gegen Schaffhausen zwei Tage später war dann eine deutliche Angelegenheit. Gegen einen solchen Gegner mit dieser Qualität in der Mannschaft, mussten wir lernen, dass jeder Fehler den man begeht und jeder Zentimeter denn man nicht konsequent verteidigt gnadenlos ausgenutzt wird.
Imponiert hat, nach den ersten zwei Spielen, vor allem die Reaktion und die Einstellung der Mannschaft. Keiner war mit den gezeigten Leistungen zufrieden und das spürte man nach den Spielen und im Training.
Für uns Trainer war deshalb klar, dass wir auch im dritten Meisterschaftsspiel gegen die HSG Nordwest eine gute Leistung zeigen werden und wenn wir die Anzahl Fehler massiv reduzieren, auch Chancen auf den Sieg haben. Und so kam es auch, wir zeigten im Spiel von vergangenem Samstag eine sehr solide Leistung in Deckung und Angriff, was uns am Ende verdient den ersten Sieg in der Eliteklasse einbrachte.
Das Fazit der ersten 3 Spiele: Wir haben viele Erkenntnisse gewinnen können. Die Wichtigste, wir können mithalten und haben noch Steigerungspotential. Arbeiten wir weiterhin hart an uns, werden wir auch in den nächsten Spielen die Chance auf Punkte erhalten.
Das nächste Spiel findet am Sonntag, 15. Oktober 2017, um 16.00 Uhr, gegen den Mitaufsteiger, die SG Léman Genève in der Sporthalle Lachen Thun statt. Wir erwarten ein spannendes und hartes Spiel, haben uns die Genfer in den vergangenen Jahren doch immer alles abverlangt und stark gefordert. Wir würden uns freuen Euch auch bei diesem wichtigen Heimspiel begrüssen zu dürfen und werden alles daran setzen die 2 Punkte in Thun zu behalten – bis glii!
 
Die Resultate:
LakeSide U19 Elite – BSV Future Bern  23:23 (10:9)
... zum Telegramm und Liveticker: -> hier
 
LakeSide U19 Elite - Kadetten Schaffhausen  28:37 (11:17)
... zum Telegramm und Liveticker: -> hier
 
LakeSide U19 Elite - HSG Nordwest  29:25 (16:13)
... zum Telegramm und Liveticker: -> hier


Text: Georgios Chalkidis und Florian Kormann
Foto: Roland Peter

 


Exklusivpartner

 
 


19.09.2017 12:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST