facebook   instagram   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

Wacker Thun «Zwöi»

Wacker Thun «Zwöi»
Saisonstart

Nach einer kurzen und nicht ganz wunschgemässen Vorbereitungsphase startet das «Zwöi» am Sonntag in die Saison 2017/2018.
Aufgrund der Abgänge von Nino Gruber und Serafin Baumgartner (beide Steffisburg) sowie Philipp Gäumann (Steffisburg 2), galt es den Kader auf die neue Saison hin zu komplettieren. Zudem steht auch Thomas Zwahlen nicht mehr zur Verfügung. Als Aushilfe in der Abstiegsrunde/Barrage war er massgeblich am Ligaerhalt der Wackerreserve beteiligt gewesen. Nebst der Rückkehr von Kreisläufer Adrian Schenk (Steffisburg) sind in den Trainings vom «Zwöi» fast durchwegs neue Gesichter aus der eigenen U-19 Mannschaft zu sehen. Diesen Weg wollen wir kontinuierlich fortsetzen, um damit die eigenen Talente optimal fördern zu können. Die Herausforderung ist aber sehr gross, da sich andere Teams in unserer Gruppe gerne auch bei ehemaligen NL-Spielern oder sogar ausländischen Kräften bedienen.
In der Vorbereitung bestritten wir zwei Turniere und drei Trainingsspiele. Licht und Schatten wechselten sich dabei munter ab, es gab aber durchaus positive Aspekte zu beobachten. Einige junge Spieler konnten auf sich aufmerksam machen, die fehlende Konstanz und Routine werden aber treue Begleiter in der kommenden Meisterschaft sein. Der Ligaerhalt wird somit einmal mehr zur Herkulesaufgabe. Die ganze Mannschaft muss bereit sein, mit Team- und Kampfgeist die körperlichen und spielerischen Defizite wett zu machen. Wenn das Wackerherz beim «Zwöi» besonders leidenschaftlich schlägt und wir als Team als verschworene Einheit auftreten, können wir aber einmal mehr unser Ziel erreichen.
Am Sonntag, 17. September 2017, um 16.30 Uhr, starten wir in der Lachenhalle hoffentlich mit viel Freude und Emotionen ins Abenteuer Ligaerhalt. Wir hoffen natürlich, unsere treuen Anhänger auch in dieser Saison regelmässig zu unseren Spielen begrüssen zu dürfen. Das «Zwöi» wird bestrebt sein, mit grenzenlosem Einsatz und überzeugendem Teamspirit auf sich aufmerksam zu machen - Hopp Wacker!


Text: Simon Baumann (Trainer)
Foto: Roland Peter

 


Exklusivpartner

 
 


15.09.2017 06:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST