facebook   instagram   shop   Lachenhalle   Kontakt   Suche  

NLA

NLA
Wacker Thun rückt auf Platz 2 vor
 
Dank dem überraschenden 30:31 Auswärtssieg des BSV Bern über den TSV St. Otmar St. Gallen, dem gestrigen Sieges über den HC Kriens Luzern und der besseren Tordifferenz rückt Wacker Thun in der Swiss Handball League auf den 2 Tabellenplatz vor.

5 Runden vor Schluss der Hauprunde zeigt sich die Liga ausgeglichener denn je. Da die vermeindlichen Spitzenteams wiederholt stolppern oder sich untereinander die Punkte wegnehmen, beträgt der Abstand zwischen dem erstplatzierten Pfadi Winterthur und dem fünftplatzierten GC Amicitia Zürich lediglich 4 Punkte. Selbst das zehntplatzierte HSC Suhr Aarau hat noch eine minimale rechnerische Chance auf die Finalrundenqualifikation. Wacker Thun liegt mit 18 Punkten auf dem sehr guten zweiten Zwischenrang und kann sich die Finalrundenqualifikation bereits am kommenden Dienstag beim Auswärtsspiel gegen GC Amicitia sichern. Das Restprogramm der Rubin Truppe sieht wie folgt aus:

Dienstag 02.12.2014    GC Amicitia Zürich vs. Wacker Thun
Sonntag 07.12.2014    TSV Fortitudo Gossau vs Wacker Thun
Mittwoch 10.12.2014    Wacker Thun vs. Lakers Stäfa
Samstag 13.12.2014    Wacker Thun vs. St. Otmar St. Gallen
Mittwoch 17.12.2014    BSV Bern Muri vs. Wacker Thun
 
R Team Spiele S U N +/- Punkte
1 Pfadi Winterthur 13 10 0 3 44 20
2 Wacker Thun 13 8 2 3 52 18
3 TSV St. Otmar St. Gallen 13 8 2 3 31 18
4 Kadetten Schaffhausen 13 8 0 5 38 16
5 GC Amicitia Zürich 13 8 0 5 -8 16
6 HC Kriens-Luzern 13 6 1 6 2 13
7 BSV Bern Muri 13 5 0 8 -22 10
8 TSV Fortitudo Gossau 13 4 1 8 -46 9
9 Lakers Stäfa 13 3 0 10 -43 6
10 HSC Suhr Aarau 13 1 2 10 -48 4

Text: Medienstelle
Tabelle: handball.ch
Fotos: Roland Peter
 

 

Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



30.11.2014 19:15:44 | medienstelle@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren


 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun
CH-3600 Thun
info@wackerthun.ch
+41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST