facebook  wacker thun television  newsletter  greenhornets  instagram onlineshop

NLA

NLA
Vorschau TSV St. Otmar St. Gallen vs. Wacker Thun

Die Saison ist jung und trotzdem durften wir bereits viele Emotionen erleben. Auf eine gute Vorbereitung und einen geglückten Meisterschaftsstart gegen Gossau folgten eine klare Niederlage im Supercup gegen die Kadetten und das Aus im Schweizer Cup nach einem sehr umkämpften Derby in Bern. Das tut weh!
Am Mittwoch heisst es dann für uns ab nach St. Gallen mit der festen Absicht zwei Punkte nach Hause zu bringen. Nach der schwierigen vergangenen Woche ist es uns wichtig ein Zeichen zu setzen. Obwohl die Playoffs noch sehr weit entfernt sind, wollen wir zeigen, dass man mit Wacker rechnen muss im Kampf um den, für uns noch letztmöglichen, Titel dieser Saison. Es geht für uns auch darum Selbstvertrauen zu tanken und weiterhin Spielfreude und Kampf zu zeigen.
St. Gallen seinerseits ist in dieser Spielzeit noch ohne Punkte. Nach der Niederlage in der ersten Spielrunde gegen Schaffhausen ist das Team aus der Ostschweiz sicherlich sehr motiviert und wird alles geben, um seinen ersten Sieg einzufahren.
Wir freuen uns auf den Fight und auf jede Unterstützung!

„Amicalement“, Damien Guignet (#17)


Swiss Handball League - Hauptrunde NLA 2017/2018
Mittwoch, 13. September 2017  I  19.30 h  I  Kreuzbleiche St. Gallen
TSV St. Otmar St. Gallen  vs.  Wacker Thun


Text: Damien Guignet
Foto / Bildmontage: Roland Peter / csf baecher

  


Exklusivpartner

 
 




12.09.2017 06:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch